Algorithmenentwickler - Perzeption für automatisiertes Fahren (m/w) in Koblenz bei ZF

Veröffentlicht: 10/17/2018

Stellenauszug

  • Anstellungsart:
    Vollzeitbeschäftigung
  • Standort:
    Koblenz
  • Erfahrung:
    Not Specified
  • Veröffentlicht:
    10/17/2018
  • Req ID:
    DE-31537BR

Stellenbeschreibung

Wir verstärken unser Team im Bereich Elektronik - Automatisiertes Fahren am Standort Koblenz

Ihre Aufgaben als Algorithmenentwickler - Perzeption für automatisiertes Fahren (m/w):

  • Weiterentwicklung und Applikation von Algorithmen zur Umfeldmodellierung basierend auf Radar- und Videosensordaten für Fahrerassistenz und automatisiertes Fahren
  • Applikation und Konfiguration von algorithmischen Verfahren, wie z.B. probabilistischer Schätzverfahren und maschinellem Lernen, und deren Anwendung für projektspezifische Problemstellungen
  • Entwicklung von kunden- und projektspezifischen algorithmischen Lösungen in verschiedenen Simulationsumgebungen in enger Abstimmung mit internen und externen Kunden
  • Integration und Erprobung von Software und Funktionen in Simulation und im Fahrzeug und Nachweis der Konzept- und Funktionsreife
  • Software-Entwicklung nach Automotive SPICE

Ihr Profil als Algorithmenentwickler - Perzeption für automatisiertes Fahren (m/w):

  • Abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium in Informatik, Robotik, Elektrotechnik oder ähnliche Qualifikation, gerne auch mit Promotion, und mehrjährige Berufserfahrung in der Algorithmenentwicklung für ADAS-Umfeldwahrnehmung
  • Kenntnisse in probabilistischen Schätzverfahren und Trackingfiltern
  • Sehr gute Kenntnisse der Programmiersprachen C und C++
  • Erfahrung mit Softwareentwicklungsprozessen (Methoden, Tools), Matlab und Python wünschenswert
  • Mehrjährige PKW Fahrpraxis erforderlich; verhandlungssicheres Deutsch und Englisch in Wort und Schrift; Automobilaffinität

Sind Sie daran interessiert?
Dann bewerben Sie sich online, bitte mit vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischem Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnissen) unter www.zf.com/careers.
Stellen Sie bitte sicher, dass Sie Ihren tabellarischen Lebenslauf und Ihre Zeugnisse zusammengefasst in einer Datei (PDF, max. 3MB) hochladen. Für Fragen steht Ihnen Johannes van Reedt Dortland unter +49 211 584 189 zur Verfügung.

Noch nicht bereit sich zu bewerben?

Der Beitritt zu unserem Talent Network Ihre Arbeitssuche und den Bewerbungsprozess verbessern. Egal ob Sie sich direkt bewerben oder einfach Ihre Daten hinterlassen. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen in Verbindung zu treten und zu bleiben.

.......