Hardwareentwickler Fehleranalyse (m/w/d) in Auerbach in der Oberpfalz bei ZF

Veröffentlicht: 9/15/2019

Stellenauszug

Stellenbeschreibung

Wir verstärken unser Team im Bereich E-Mobility am Standort Auerbach i. d. Oberpfalz oder alternativ in Bayreuth oder Friedrichshafen

​Ihre Aufgaben als Hardwareentwickler Fehleranalyse (m/w/d):

  • Identifikation, Abstellung und Prävention von Fehlerursachen innerhalb der Leistungselektronik mit gängiger Methodik (8D, 5-Why, Fehlerbaumanalyse…)
  • Ermitteln, Einführen und Optimieren von neuen Analyseverfahren zu Schadensanalytik, Befundung und Werkstoffcharakterisierung
  • Spezifikation, Koordination und Durchführung von Tests, Befundung und Analysen von Technologien, Bauteilen und Baugruppen im Bereich der Leistungselektronik
  • Erarbeitung, Koordination und Implementierung von Korrekturmaßnahmen zur Behebung gefundener Fehlerschwerpunkte
  • Präsentieren der Ergebnisse bei Lieferanten, Kunden und internen Abteilungen


Ihr Profil als Hardwareentwickler Fehleranalyse (m/w/d):

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik, Werkstoff-/Materialwissenschaften, Physik oder vergleichbar
  • Erste Erfahrung in der Hardwareentwicklung und idealerweise Grundlagenwissen zu Materialien sowie Aufbau- und Verbindungstechnik im Bereich der Elektronikentwicklung wünschenswert
  • Erfahrung und Kenntnisse zu Methoden der Schadensanalytik wünschenswert, sehr gute analytische Fähigkeiten sowie eine konzeptionelle und kreative Denkweise
  • Kommunikationskompetenz und sicheres Auftreten gepaart mit Organisations- und Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie Bereitschaft zu gelegentlichen Reisen


Sind Sie daran interessiert?

Dann bewerben Sie sich online, bitte mit vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischem Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnissen) inklusive Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen sowie Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Stellen Sie bitte sicher, dass Sie Ihren tabellarischen Lebenslauf und Ihre Zeugnisse zusammengefasst in einer Datei (PDF, max. 3MB) hochladen.

Fragen vorab beantwortet Ihnen gerne Rebecca Wolff unter Tel. +49 211 / 584 630.



Equal Employment Opportunity/Affirmative Action Employer M/F/Disability/Veteran
43817BR

Gute Gründe für den Beitritt zum ZF Talent Network

Der Beitritt zu unserem Talent Network hilft Ihnen bei Ihrer Jobsuche und erleichtert somit Ihren Bewerbungsprozess. Egal, ob Sie sich direkt bewerben oder Ihre Daten hinterlassen. Wir freuen uns, mit Ihnen in Verbindung zu treten und zu bleiben.

.......