Diese Webseite verwendet Cookies. Um mehr zu erfahren, lessen Sie bitte die Cookie-Richtlinien Cookies-Richtlinie

Software System Analyst - Bremssysteme der Zukunft (m/w/d) in Koblenz bei ZF

Veröffentlicht: 3/3/2019

Stellenauszug

Stellenbeschreibung

Wir verstärken unser Team im Bereich Bremssysteme am Standort Koblenz.
Ihre Aufgaben als Software System Analyst (m/w/d):
  • Sie spezifizieren die Softwareanforderungen für aktuelle und zukünftige elektromechanische PKW Bremssysteme (z.B. ABS/ESC, elek. Parkbremse, elek. Bremskraftverstärker, etc.) in globalen Teams
  • Sie analysieren und verstehen die Anforderungen, die sich aus den neuen technologischen Herausforderungen wie automatisiertes Fahren ADAS Level 4 & 5 sowie e-Mobility ergeben
  • Sie treiben aktiv die Softwarespezifikation gleichermaßen im Umfeld von agilen Konzeptentwicklungen und prozessgesteuerten Großserienprodukten im Rahmen von weltweiten Kundenprojekten
  • Sie entwickeln Produktstrategien zur Einhaltung der Cyber Security Anforderungen sowie der funktionalen Sicherheitsanforderungen gem. ISO26262
  • Sie verwalten und managen die Softwareanforderungen unter Rückgriff auf das Requirementsmanagement Tool DOORS


Ihr Profil als Software System Analyst (m/w/d):
  • Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Hochschulstudium der Fachrichtung Informatik, Elektrotechnik, Mechatronik oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung in der Entwicklung von System/Software Anforderungen im Embedded Bereich, vorzugsweise in der Automobilindustrie
  • Kenntnisse und Erfahrungen in Tools zur Anforderungsanalyse (z.B. DOORS)
  • Sehr gute Auffassungsgabe, analytische und strukturierte Arbeitsweise sowie Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten im Team
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse und Bereitschaft zu Dienstreisen
Sind Sie daran interessiert?
Dann bewerben Sie sich online als Software System Analyst (m/w/d), bitte mit vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischem Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnissen) inklusive Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen sowie Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.
Stellen Sie bitte sicher, dass Sie Ihren tabellarischen Lebenslauf und Ihre Zeugnisse zusammengefasst in einer Datei (PDF, max. 3MB) hochladen.

Fragen vorab beantwortet Ihnen gerne Vanessa Dziedzic unter 0211 584 222 094.

26716BR

Gute Gründe für den Beitritt zum ZF Talent Network

Der Beitritt zu unserem Talent Network hilft Ihnen bei Ihrer Jobsuche und erleichtert somit Ihren Bewerbungsprozess. Egal, ob Sie sich direkt bewerben oder Ihre Daten hinterlassen. Wir freuen uns, mit Ihnen in Verbindung zu treten und zu bleiben.

.......