Qualitätsingenieur (m/w/d) in Auerbach in der Oberpfalz bei ZF

Veröffentlicht: 11/1/2019

Stellenauszug

Stellenbeschreibung

Wir verstärken unser Team im Bereich Qualität, Produktlinie Electronic Controls & Components am Standort Auerbach, Bayreuth oder Regensburg



Aufgaben:

  • Projektmanagement mit Schwerpunkt Qualität

  • Planen, Koordinieren und Umsetzen aller qualitätsrelevanten Aktivitäten in Neu-Projekten von der Konzeptphase bis zur Serienreife

  • Koordinieren und Einleiten von umfangreichen technischen Analysen von der B-Muster-Phase bis zur Serieneinführung (Erstellen entsprechender Analysekonzepte)

  • Entwickeln und Erstellen von Prüfkonzepten in einem abteilungsübergreifenden Team

  • Abstimmen der Qualitätsforderungen sowie deren Umsetzung in der Lieferkette


Anforderungen:

  • Naturwissenschaftlich-technisches Studium mit Schwerpunkt Elektronik oder vergleichbar

  • Mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Tätigkeit, vorzugsweise in der Automobilindustrie

  • VDA6.3 Ausbildung und Qualitätsmanagementausbildung wünschenswert

  • Überzeugendes Auftreten und Teamfähigkeit kombiniert mit fachlicher Kompetenz

  • Reisebereitschaft (national/international) und verhandlungssicheres Englisch notwendig


Werden Sie Teil unseres ZF-Teams und bewerben Sie sich jetzt mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse), die Sie uns in Form einer einzigen PDF-Datei (max. 1,5 MB) übermitteln können. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Contact Information

Kai Berendes, bewerbung@zf.com

Sind Sie daran interessiert? Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit tabellarischem Lebenslauf und Zeugnissen unter Angabe der Kennziffer per Email oder per Post zu.

Gute Gründe für den Beitritt zum ZF Talent Network

Der Beitritt zu unserem Talent Network hilft Ihnen bei Ihrer Jobsuche und erleichtert somit Ihren Bewerbungsprozess. Egal, ob Sie sich direkt bewerben oder Ihre Daten hinterlassen. Wir freuen uns, mit Ihnen in Verbindung zu treten und zu bleiben.

.......