System Architekt Safe Mobility Systems (m/w/d) in Friedrichshafen bei ZF

Veröffentlicht: 10/25/2019

Stellenauszug

Stellenbeschreibung

Wir verstärken unser Team im Bereich Safe Mobility Systems (DIAS) in der zentralen Vorentwicklung am Standort Friedrichshafen

Wirken Sie mit an der Gestaltung von Systemprojekten zur Steigerung der Fahrzeugsicherheit auf Gesamtfahrzeugebene unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Fahrzeugdomänen. Im Projekt werden Sie mit den verschiedenen Business Units des ZF Konzerns zusammenarbeiten. Gemeinsam werden die funktionalen Anforderungen erarbeitet, um die zukünftigen Systemfunktionen zu definieren. Dabei erhalten Sie Einblick in die verschiedenen Technologien innerhalb des ZF-Konzerns. Die Systemprojekte werden in funktionalen Prototypen auf dem Prüfstand und ggf. in Entwicklungsfahrzeugen integriert auf dessen Basis die Validierung der Anforderungen durchgeführt wird.

Aufgaben:
  • System Architekt für Systemprojekte auf Gesamtfahrzeugebene unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Fahrzeugdomänen
  • Zusammenarbeit mit anderen Business Units und Kooperationspartnern
  • Erstellen der Systemanforderungen für das Projekt und abstimmen mit allen Stakeholdern im Projekt
  • Gemeinsame Ableitung der Anforderungen für die verschiedenen Teilgebiete mit den jeweiligen Verantwortlichen (z.B. Funktionsentwicklung)
  • Entwicklung funktionaler und logischer Architekturen inkl. Dokumentation in SysML
  • Vorgabe der Vorgehensweise sowie Festlegung von Prioritäten bei der Erstellung der Systemarchitektur
  • Ganzheitliche Betreuung und Koordination des Teams zur Erstellung der Systemanforderungen für die Domäne
  • Unterstützung bei Erstellung von Validierungspläne mit dem Validationsverantwortlichen
  • Koordinierung von Reviews zur Absicherung der Anforderungen hinsichtlich Konsistenz und Robustheit

Anforderungen:
  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium mit mind. 6 Jahren Erfahrung im Bereich Systementwicklung
  • Kenntnisse der Anforderungsentwicklung und sicherer Umgang mit Requirement-Managementsystem wie PTC
  • Kenntnisse in Projektmanagement und Entwicklungsprozessen wie z.B. AutomotiveSPICE
  • Erfahrung in der Definition von Systemarchitekturen, vorzugsweise nach Systems Engineering (z.B. nach INCOSE)
  • Erfahrung in der Modellierung einer Systemarchitektur in SysML
  • Erfahrung mit agilen Entwicklungsprozessen von Vorteil
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu Dienstreisen
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse sind zwingend erforderlich

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen unter folgendem Link online. Bitte beachten Sie, dass Sie nur eine Anlage als PDF mit max. 5 MB anhängen können.

Gute Gründe für den Beitritt zum ZF Talent Network

Der Beitritt zu unserem Talent Network hilft Ihnen bei Ihrer Jobsuche und erleichtert somit Ihren Bewerbungsprozess. Egal, ob Sie sich direkt bewerben oder Ihre Daten hinterlassen. Wir freuen uns, mit Ihnen in Verbindung zu treten und zu bleiben.

.......