Fachspezialist Werkzeugmanagement (m/w) in Friedrichshafen at ZF

Date Posted: 10/23/2018

Job Snapshot

Job Description

Wir verstärken unser Team im Bereich Metal Management/Process Technology am Standort Friedrichshafen

Aufgaben:
  • Analyse und Beobachtung der internationalen Beschaffungsmärkte von Gießereien und Formenbauern Analyse von Geschäfts- und Produktionsprozessen bei Werkzeug-Lieferanten sowie Identifizierung von Kostensenkungspotentialen Mitwirkung beim Aufbau eines Kompetenzcenters für das Management von Lieferanten-Werkzeugen und Vorrichtungen mit dem Schwerpunkt Aluminium Druckguss
  • Eigenständige Entwicklung von Ideen und Konzepten, sowie kontinuierliche Weiterentwicklung standardisierter flexibler Werkzeugkonzepte, ggf. in Zusammenarbeit mit externen Partnern
  • Konzipieren und begleiten Entwicklungs- und Forschungsaufträge
  • Einführung umfangreicher Werkzeugkonzepte mit betroffenen Bereichen und Lieferanten unter Berücksichtigung von funktionalen, fertigungstechnischen, qualitativen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten
  • Verhandlungsführung mit internationalen Gießereien und Formenbauern unter best practice Gesichtspunkten besonders im Hinblick auf Qualität, Versorgung und Wirtschaftlichkeit
  • Unterstützung von Werkzeugkalkulationen bei Neuvergabe, Folgeformen und Werkzeugänderungen, sowie bei der Pflege von Systemen zur Unterstützung von Kostenstrukturanalysen bei Werkzeugen
  • Steuern des ganzheitlichen Frontloading-Prozess (inkl. Simultaneous Engineering) von der Produktentwicklung über die gießgerechte Bauteilgestaltung zur Entwicklung der Werkzeugkonzepte
  • Mitwirkung bei der der strategischen Planung von Sonderbetriebsmitteln
  • Steuerung eines professionellen Formenmanagements inkl. der kompletten Formenverwaltung aller im Besitz der ZF befindlichen Werkzeuge (z.B. Standzeitüberwachung)
  • Ansprechpartner der intenationalen Commodity Teams im Cluster Casting für alle relvaten Werkzeugthemen
  • Steuern von internationalen und interdisziplinären Projekten
  • Mitarbeit in weltweiten Launch-Management Projekten bei Lieferanten zur Verkürzung der Ramp up Kurve und zur Reduzierung der Anlaufkosten

Anforderungen:
  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen, Produktionstechnik o.ä. zusätzl. Ausbildung zum Werkzeugmechaniker oder ähnliches von Vorteil
  • Mindestens 6 Jahre Berufserfahrung im Bereich Werkzeugplanung bzw.-konstruktion, idealerweise Erfahrungen in Kalkulation und/oder Einkauf von Werkzeugen
  • Gute EDV- Kenntnisse
  • Sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu Dienstreisen

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen unter folgendem Link online. Bitte beachten Sie, dass Sie nur eine Anlage als PDF mit max. 5 MB anhängen können.

Not Ready to Apply?

Joining our Talent Network will enhance your job search and application process. Whether you choose to apply or just leave your information, we look forward to staying connected with you.

.......