Projektmanager Transferpreise und Merger (m/w) in Schweinfurt at ZF

Date Posted: 10/29/2018

Job Snapshot

Job Description

ZF ist ein weltweit führender Technologiekonzern in der Antriebs- und Fahrwerktechnik sowie der aktiven und passiven Sicherheitstechnik. Mit integrierten Lösungen sowie dem kompletten Produktportfolio sichert die ZF Aftermarket-Organisation die Leistungsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit von Fahrzeugen über deren gesamten Lebenszyklus. Die Kombination aus etablierten Produktmarken, digitalen Innovationen, bedarfsgerechten Angeboten und einem weltweiten Servicenetzwerk macht ZF zu einem gefragten Partner und der Nummer zwei im weltweiten Aftermarket. Die Division ZF Aftermarket sucht am Standort Schweinfurt zum frühestmöglichen Zeitpunkt für den Bereich Controlling eine/n Projektmanager Transferpreise und Merger (m/w).


Aufgaben:
    ZF Transfer-Pricing Projekte – ZF Aftermarket intern
  • Nachverfolgen und Unterstützen der detaillierten Ausgestaltung und der Umsetzung der im Projekt ZF Integrated Transfer-Pricing für die Supply Chain und für Dienstleistungen/Umlagen innerhalb der ZF Aftermarket definierten Geschäftsmodelle
  • Pflegen und Nachhalten des Zeitplans für die Umstellung der globalen ZF Aftermarket Vertriebsorganisation auf die neuen Geschäftsmodelle
  • Unterstützen der Berichtseinheiten in der Umsetzung der neuen Transferpreismodelle
  • Implementierung und kontinuierliche Weiterentwicklung von Rahmenbedingungen für Planung, Bewertung und Monitoring von Effekten und Ergebnissen auf lokaler und divisionaler Ebene zur Sicherstellung des Controllings und der Steuerung innerhalb der neuen Transferpreis-Geschäftsmodelle

    ZF Transfer-Pricing Projekte – ZF Aftermarket mit anderen ZF Divisionen
  • Übernahme der Rolle des Divisionsvertreters für die ZF Aftermarket in diesem Projekt
  • Einbringen der Geschäftsgrundlagen der ZF Aftermarket in die Definition von Geschäftsmodellen zwischen ZF Aftermarket und den anderen ZF Divisionen
  • Ermitteln und Bereitstellen der für dieses Projekt benötigten Geschäftsdaten der ZF Aftermarket

    ZF Aftermarket Merger-Projekte
  • Vorantreiben der innerhalb der ZF Aftermarket geplanten Zusammenführungen von Berichtseinheiten und lokalen Gesellschaften
  • Vervollständigen und Weiterentwickeln des bestehenden Baseline-Konzepts für das Zusammenführen von Berichtseinheiten und lokalen Gesellschaften
  • Nachhalten und Weiterentwickeln der bestehenden Roadmap und des Zeitplans für die Zusammenführungen von Berichtseinheiten und Legaleinheiten
  • Priorisierung der Merger-Aktivitäten unter Berücksichtigung von operativen Aktivitäten, IT-Roadmap sowie Steuerfragen
  • Initiierung und Monitoring lokaler Merger-Projekten gemäß der definierten Roadmap und Zeitplans inkl. der Koordination des lokalen Projektteams
  • Projektleitung, Steuerung der Projektmitglieder und Projektaktivitäten
  • Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen für Vorstandsbeschlüsse

Anforderungen:
  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium mit dem Schwerpunkt Controlling / Accounting
  • Mindestens fünfjährige Berufserfahrung, insbesondere im Bereich Controlling / Accounting
  • Sehr gute Kenntnisse kaufmännischer Grundlagen, Prozesse und Tools
  • Interesse und Affinität an steuerlichen und gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen zu arbeiten
  • Internationale Projekterfahrung notwendig
  • Kenntnisse im Transfer-Pricing vorteilhaft
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse, ggf. weitere Fremdsprachen sind von Vorteil
  • Bereitschaft für internationale Reisetätigkeit

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich bitte mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen unter u. g. Link online. Bitte beachten Sie, dass Sie nur eine einzige PDF-Datei (max. 5 MB) anhängen können.

Not Ready to Apply?

Joining our Talent Network will enhance your job search and application process. Whether you choose to apply or just leave your information, we look forward to staying connected with you.

.......