Techn. Projektleiter (m/w) Gesamttooling und -Infrastruktur für autom. Fahren in Friedrichshafen at ZF

Date Posted: 8/29/2018

Job Snapshot

Job Description

Wir verstärken unser Team im Bereich „Dev-Tools & Infrastructure“ am Standort Friedrichshafen.
Techn. Projektleiter (m/w) Gesamttooling und -Infrastruktur für autom. Fahren

Aufgaben
    Sie arbeiten in Projektteams und entwickeln Toolingtestsysteme und Infrastruktur, vorrangig für die Verifizierung von automatisierten Fahrfunktionen im Bereich der Umfelderkennung. Sie haben die End-to-End Verantwortung der gesamten Entwicklungswerkzeuge, wie z.B. für Fahrzeug-, SiL-, HiL- und MiL-Tests sowie die Planung und Koordinierung von neuen Funktionen. Sie arbeiten an den Systemen der nächsten Generationen automatisierten Fahrens in interdisziplinären und projektübergreifenden Entwicklerteams. Darüber hinaus beobachten Sie neue Methoden, Technologien und Standards und schlagen Maßnahmen zur kontinuierlichen Weiterentwicklung der Methodik vor.

    Schwerpunkte:
  • Bewertung und Festlegung der Testsystemanforderungen und -inhalte unter Berücksichtigung sich ändernder Rahmenbedingungen mit den zuständigen Fachabteilungen, Kunden sowie ggf. Lieferanten und externen Dienstleistern bzw. internationalen Entwicklungspartnern
  • Entwicklung übergreifender Projektpläne unter Berücksichtigung der Anforderungen verschiedener Kunden sowie Ansprechpartner für die Projektplanung bei der Kundenakquise
  • Vertretung der Projektplanung für den Aufbau und Betrieb der Testsysteme für Sensorik & Perception im Konzern gegenüber Kunden, Lieferanten und in Projektgremien
  • Erfassung systemweiter Zusammenhänge und Berücksichtigung dieser bei Ihren Projektplanungen
  • Sie arbeiten eng mit den angrenzenden Abteilungen zusammen und stimmen sich mit den Kunden und der Gesamtprojektleitung ab
  • Koordination der Arbeitspakete des Testsystemteams in Vorentwicklungs- und seriennahen Projekten, sowie Meilensteinplanung und -verantwortung im Bereich autonomes Fahren (PKW, Offroad, Truck)
  • Zentraler technischer Ansprechpartner bezüglich Testinfrastruktur und Gesamttooling-Architektur
  • Organisation von Workshops mit dem Ziel die Projektmission zu definieren und zu erfüllen
  • Sie definieren Arbeitspakete auf Basis von Kundenanforderungen, stimmen diese mit dem Projektteam sowie internen und externen Dienstleistern ab, fordern diese ein und verfolgen die termingerechte Umsetzung
  • Problemlösungsorientierte Projektsteuerung mit Statusreporting
  • Verantwortung für das Projektbudget und die korrekte Funktion der Systeme sowie Termine und Qualität
  • Betreuung, Sondierung und Selektion interner und externen Zulieferer

Anforderungen
  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Informatik, Mechatronik oder vergleichbare Fachrichtung mit fundiertem fachlichem Wissen
  • Mind. 6 Jahre Berufserfahrung im Bereich der Toolentwicklung im Automobilbereich vorzugsweise von Fahrerassistenzsystemen, Erfahrung in der Leitung von Subteams oder Projekten
  • Sehr gute Kenntnisse in den Bereichen Projektmanagement, Anforderungsdefinition und Moderation
  • Gute Kenntnisse in der Softwareentwicklung idealerweise auch Kenntnisse in ROS und Datenbanken
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke, Eigeninitiative, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Selbständige, strukturierte, eigenverantwortliche und zielorientierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie Reisebereitschaft

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen unter folgendem Link online. Bitte beachten Sie, dass Sie nur eine Anlage als PDF mit max. 5 MB anhängen können.

Not Ready to Apply?

Joining our Talent Network will enhance your job search and application process. Whether you choose to apply or just leave your information, we look forward to staying connected with you.

.......